Aktuelles vom Darmstädter Pflege- und Sozialdienst e.V.

Gesetzliche Änderungen bei der Pflegefinanzierung, neue Angebote in unserem Leistungsspektrum und interessante Informationsveranstaltungen: Wir halten Sie auf dem Laufenden und informieren Sie an dieser Stelle über Wissenswertes rund um den Darmstädter Pflege- und Sozialdienst e.V..

  • 5.4.2017
Examinierte Pflegefachkräfte gesucht!! Vollzeit oder Teilzeit

Nähere Informationen bei W. Franz 06151 / 17746-10

  • 4.4.2017
Dienstbesprechungen

Die Dienstbesprechung für die Mitarbeiterinnen in Hauswirtschaft und Betreuung ist am 30. Mai 2017 um 15.00 Uhr in der Geschäftsstelle.

  • 8.2.2017
Erfolgreiche Prüfung - Note 1,2

Im Februar fand die jährliche Prüfung durch die Kranken- und Pflegekassen statt. Drei Prüferinnen des medizinischen Dienstes begutachteten unseren ambulanten Pflegedienst und prüften die Pflegequalität stichprobenhaft bei acht Kunden. Mit der Note 1,2 konnten wir ein sehr gutes Ergebnis erzielen.

Den genauen Prüfbericht finden Sie unter dem Schlagwort Transparenzbericht im Internet.

Vorstand und Geschäftsführung bedanken sich bei den tüchtigen und einsatzfreudigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ihre qualifizierte und zuverlässige Arbeit hat zu diesem sehr guten Ergebnis geführt.


 

  • 28.2.2015

Die Blauen Damen mit neuen Aufgaben!

Im Auftrag des Darmstädter Pflege- und Sozialdienst e.V. sind die Blauen Damen im Klinikum in Darmstadt und Eberstadt tätig.

Seit dem 1.1.2013 haben sie viele neue Aufgaben:

Auf den Stationen kümmern sie sich direkt um die Patienten. Sie helfen bei der Aufhahme, erledigen kleine Handreichungen und Botengänge, sie kümmern sich bei der Entlassung. Sie können sich Zeit nehmen für ein persönliches Gespräch, ein tröstendes wort und haben immer ein offenes Ohr. 

In der zentralen Notaufnahme kümmern sie sich um die wartenden Patienten.

Auch für die Information sind die Blauen Damen zuständig. An den drei Info - Points in der Chirurgie, der medizinischen Klinik und an der Pforte in Eberstadt helfen sie Patienten und Besucher den richtigen Ansprechpartner, die Station oder den richtigen Weg zu finden.

Zwei Blaue Damen unterstützen die Hausdame im Klinikum bei ihrer Arbeit und kümmern sich um die Beschwerden der Patienten.

 "Die neuen Aufgaben entsprechen dem Geist unseres Vereines",erklärt Geschäftsführer Wolfgang Franz. "Die persönliche und individuelle Unterstützung der Patienten steht im Mittelpunkt unseres Engagementes!"

 

  • 11.9.2014

Gelungene Jubiläumsfeier am 9.9.2014

Mit rund 150 Gästen und Mitarbeiterinnen feierten wir am Dienstag, den 9.9. den 50. Geburtstag unseres Vereines im Justus - Liebig Haus. Dieser wurde am 30.7.1964 begründet und nahm seine Tätigkeit mit damals vier Pflegerinnen auf.

Unsere Vorsitzende Anne Franz ging in Ihrem Rückblick auf "Ein halbes Jahrhundert soziales Handeln für Darmstadt" ein.

Die Festansprache hielt Günter Woltering, Geschäftsführer des Paritätischen Landesverbandes Hessen, zum Thema: "Wachsende Altersarmut - Herausforderung für die sozialen Sicherungssysteme". Hauptproblem in Zukunft wird das relativ geringe Rentenniveau sein. Deshalb müssten schon heute deutlich höhere Stundenlöhne gezahlt werden, war eine seiner Forderungen.

Grußworte sprachen die Stadträtin Barbara Akdeniz für die Wissenschaftsstadt Darmstadt, Dr. Wolfgang Werner als Landesvorsitzender für den Paritätischen Wohlfahrtsverband und Clemens Maurer für das Klinikum Darmstadt.


Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von den BASISten, einer Musikgruppe von beeinträchtigten jungen Leuten.

Bei einem gemeinsamen Abendessen hatten viele aktive und ehemalige Mitarbeiterinnen zum Abschluss die Gelegenheit den Geburtstag ihres Vereines zu feiern.